Die Tagesetappen der El Chott 2015

Die Vortour ist ausgewertet. Die Roadbooks sind druckfertig. Vorbehaltlich der benötigten Genehmigungen stehen die Tagesetappen, Transfers, Wertungsprüfungen und Service-Strecken fest.

Mit El Borma und der Marathonwertung zum “Verlorenen See” und zurück (ohne Serviceteams im Biwak) stehen für 2015 zwei ausgesprochene Highlights auf dem Rallyeprogramm.

Die Tagesetappen im Detail:

TE01
TE02
TE03
TE04
TE05
TE06
TE07
TE08
TE09
TE10
TE11
TE12

El Chott Bekleidungskollektion 2015

Ab sofort verfügbar: shirts, polos, fleece Jacken, caps usw.    -> für Details hier klicken

Die Rallyevorbereitung läuft planmäßig

Auch wenn es nicht meine Aufgabe sein kann, die Absage einer Tunesien-Veranstaltung zu kommentieren, möchte ich trotzdem auf die vielen damit in Zusammenhang stehenden Anfragen per e-mail und Telefon reagieren:

Wir sind in Vorbereitung unserer Rallye in ständigem Kontakt mit den Tunesischen Behörden. Dies gilt natürlich ganz besonders jetzt nach dem brutalen Terroranschlag in Tunis vor drei Wochen.

Nach den uns vorliegenden aktuellen Informationen hat sich die Sicherheitslage insgesamt aber nicht verschlechtert. Selbstverständlich sind Fahrzeug-Kontrollen und sonstige Vorsorgemaßnahmen der Tunesischen Sicherheitskräfte verschärft worden. Außerdem gibt es derzeit Beschränkungen beim Bereisen der unmittelbaren Grenzgebiete zu Algerien und Libyen. Da die Rallye El Chott diese Regionen aber schon seit Jahren meidet, ist unsere Streckenführung davon nicht betroffen. Für alle übrigen Landesteile gibt es bei unveränderter Sicherheitslage keine Bedenken, eine Motorsportveranstaltung durchzuführen. Nach jetzigem Stand gibt es auch keinerlei Einschränkungen bei den benötigten Genehmigungen.

Die Rallye-Vorbereitungen werden demzufolge planmäßig fortgesetzt. Und wir alle freuen uns auf eine tolle Rallye im wunderbaren Tunesien.

Das Rallye-Video 2014