Discovery Class – DC

Zusätzlich zur Adventure Class haben wir 2013 die Discovery Class eingeführt. Das Konzept hat sofort sehr großen Anklang gefunden.

In der Discovery Class geht es um Fahrtraining in den Dünen, den Umgang mit GPS und Tripmaster und das selbstständige Fahren nach Roadbook auf ausgewählten Teilen der tatsächlichen Rallyeprüfungen. Unter Mitwirkung eines erfahrenen Guide muss jeder in der Gruppe einmal Führungsarbeit leisten und zeigen, was er bereits gelernt hat.

Die Teilnahme in der Discovery Class kann Vorbereitung für eine spätere Wettbewersteilnahme sein oder einfach nur eine ganz individuelle Form, die eigene Leistungsfähigkeit im Sand der Sahara zu testen.

Auch die DC-Teilnehmer profitiert natürlich von den Annehmlichkeiten professioneller Rallye-Logistik wie Notarzt, Catering, Tankservice und Werkstattwagen.

Adventure Class – AC

Bereits seit 2010 wird die Rallye El Chott von der Adventure Class begleitet.

Dabei handelt es sich um eine geführte Touristikgruppe. Hier kann jeder dabei sein, der Tunesien mit dem eigenem Auto (Mindestanforderung: 4×4 SUV) auf individuellen Wegen erkunden möchte. Neben atemberaubenden Landschaften und kulturellen Sehenswürdigkeiten stehen Abenteuer- und Teamgeist im Vordergrund. Die endgültige Reiseroute wird gemeinsam mit den Teilnehmern und nach deren Wünschen bestimmt.

Individuelle Reiseerlebnisse gepaart mit Rallye-Feeling und den Vorteilen professioneller Rallye-Logistik wie Notarzt, Catering, Tankservice und Werkstattwagen sind ein unschlagbarer Vorteil unseres Konzeptes!

Wichtige Info …

… für alle, die am Rallye-Nachtreffen am 21. Februar teilnehmen wollen:

Die Telefonnummer des Hotel “Eisenacher Haus” hat sich geändert: 036946 / 149914 oder 149915

Die web-Adresse ist unverändert: www.eisenacher-haus.de

Die geplanten Tagesetappen für 2015

Mit El Borma und der Marathonwertung zum “Verlorenen See” und zurück (ohne Serviceteams im Biwak) stehen für 2015 zwei ausgesprochene Highlights auf dem Rallyeprogramm.

Wie weit die Prüfung ab El Borma in den Süden führen wird (führen darf), werden wir auf der Vortour im März ergründen.

DAKAR 2015 mit Ali Gharib

Der mehrmalige El Chott Teilnehmer Ali Gharib nimmt erstmals an der Rallye DAKAR teil. Wir wünschen viel Erfolg!

Hier sein Einladungs-Link um ihm auf die DAKAR zu folgen:

https://dreamdakar-team.goteamlike.de/workspaces/external/join/2656c711a9d44049a4b48e96880d7a0d

Passwort: DreamDakar2015

Schöne Feiertage

Wir wünschen all unseren Teilnehmern, den ORGA- und Service-Mitarbeitern, allen Helfern und unseren Sponsoren und Freunden geruhsame Feiertage und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr.
Ganz persönlich möchte ich mich bei allen für die gute Zusammenarbeit bedanken.
Und schon jetzt freue ich mich auf viele neue Herausforderungen auf unseren Veranstaltungen in Tunesien und Deutschland.

Jörg Schumann