Für immer unvergessen …

Kaum einer, der motorsportlich „offroad“ unterwegs ist, kennt ihn nicht.

Seit vielen Jahren hat er mit seinem Off-Road-Medical-Service deutschsprachige Events im In- und Ausland betreut – ganz gleich, ob Truck-Trial in der Kiesgrube „nebenan“ oder Marathon-Rallyes in Tunesien, Libyen oder Marocco.

Seit 1999 war er bei der DTTM, auf den RTG’s und natürlich auf der Rallye „El Chott“ mein stets verlässlicher Rettungsdienst, immer zur Stelle, wenn es galt, Teilnehmer oder ORGA-Mitarbeiter bei Unfall oder Krankheit zu versorgen.

Doch nun ist das Unvorstellbare eingetreten: Trotz unbändiger Willensstärke und immerwährendem Optimismus konnte Klaus seinen letzten Kampf nicht gewinnen. Die heimtückische Krankheit hat ihn seiner Familie und uns allen genommen.

Aber auch wenn wir künftig ohne ihn auskommen müssen, wird er uns als Freund für immer in Erinnerung bleiben. Ganz gleich wo wir sein werden, ist auch er dabei. Unvergesslich sind die vielen Erlebnisse, die wir gemeinsam hatten.

Jörg & Conny Schumann – im Namen aller aktiven und früheren ORGA-Mitarbeiter

Comments are closed.