Big Shock Racing auch 2018 wieder dabei

Das tschechische Team wird mit Martin Macík jun. und den Co-Piloten František Tomášek und Michal Mrkva (LIAZ) auf der El Chott 2018 erneut dabei sein. Das Ziel lautet vermutlich: Gesamtsieg

Mit dem 5. Platz in der Truck-Wertung der 2018′er DAKAR hatte das Team Anfang des Jahres für Aufsehen gesorgt.

Und wo der LIAZ zu finden ist darf Jan Brabec (Husqvarna) nicht fehlen.

Auch er war im Januar in Südamerika dabei und kam, ebenso beachtlich, als bester tschechischer Motorradfahrer ins Ziel.

(Fotos: Big Shock Racing)

    Comments are closed.