Die endgültigen Tagesetappen 2017, …

… das modifizierte Streckenprofil der neuen Rallye El Chott

  • 3.100 km Gesamtstrecken in Tunesien
  • 1.935 km Wertungsstrecken
  • 12 Tagesetappen
  • 1 Prolog und 10 Wertungsprüfungen
  • 50 % weniger Dünen-Kilometer
  • Sand- und Pistenprüfungen im Wechsel
  • Distanzetappen mit täglich anderen Zielen und Fahrerlagern, abwechselnd in Camps und Hotels
  • Unser Bestreben ist es, mit den neuen Strecken allen Teilnehmer zu ermöglichen, diese Tagesziele in Vorgabezeit zu erreichen.

Für die Discovery Class richtet sich der “Sand- und Dünenanteil” natürlich nach den Wünschen der Teilnehmer. Der Guide hat versprochen: “Der Verlorene See steht auch 2017 wieder auf dem Programm”

    Comments are closed.