Archive for the Category »NEWS «

Nennformulare zur ElChott 2024

Die Anmeldung zur Rallye ElChott 2024 ist ausschließlich mit den entsprechenden online-Nennformularen möglich. Bitte wähle dazu aus nachfolgender Aufstellung das betreffende Formular. In den Formularen „Fahrzeug inkl. Fahrer …“ musst du immer die Daten des Fahrers einzutragen, der das Fahrzeug in Tunesien führen wird.

Für alle Arten von Anhängern ist immer die Höhe inkl. der Ladung anzugeben. Die Fährpreise für Zugfahrzeug und Anhänger werden immer nach der Höhe des höheren Fahrzeuges berechnet. Sattelauflieger gelten als Teil des LKW (immer Gesamtlänge angeben) und müssen nicht extra angemeldet werden.

Bitte melde auch rechtzeitig deinen Bedarf an Transportkapazität an, wenn du diesen Service nutzen willst.

In der nachfolgenden Tabelle findest du die verfügbaren Zeiten für die technische Abnahme und den anschließenden Einbau der EXPLONA-Geräte am 25.10.2024 in Tortona (IT). Für alle Wettbewerbsfahrzeuge ist der gewünschte Termin im Anmeldeformular einzutragen. Bitte beachtet, dass zur techn. Abnahme die zuvor von uns verschickten EXPLONA Service-Kits (Geräte-Halterungen, Antenne, Stromversorgung) sicher im/am Fahrzeug fixiert sind. (Fragen zum sachgerechten Einbau beantworten wir gern per email)

Die „Papierabnahme“, die Ausgabe der Startnummern, der Werbeaufkleber sowie der Roadbooks für die erste Tagesetappe erfolgt ab 9:00 Uhr, jeweils 30 min. vor der für die techn. Abnahme angemeldeten Zeit.

09:3009:4510:0010:1510:30
10:4511:0011:1511:3011:45
12:0012:1512:3012:4513:30
13:4514:0014:1514:3014:45
15:0015:1515:3015:4516:00
16:1516:3016:4517:0017:15
17:3017:4518:0018:1518:30

Nach Erhalt deiner Anmeldung senden wir dir als Bestätigung die Zusammenfassung aller eingegangenen Daten (exel-Datei) an die uns in der Anmeldung mitgeteilte e-mail-Adresse. Änderungen sind bis zum 22.9.2024 jederzeit möglich – danach nur noch in begründeten Ausnahmefällen.

Bis zu diesem Termin benötigen wir zusätzlich jeweils einen Farbscan oder ein Foto (gute Auflösung) vom Reisepass (Seite mit Foto) und vom Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung) per e-mail an: js-motorsport@t-online.de

Ein besonderes Geschenk …

… Nenngeld- und Einkaufsgutschein

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest aber natürlich auch für alle anderen Gelegenheiten, zu denen ihr Rallyefahrer oder sonstige Abenteurer in der Familie oder im Freundeskreis mit etwas Besonderem beschenken wollt, sind unsere neuen Nenngeld- und Einkaufsgutscheine verfügbar.

Einfach online im shop bestellen, bequem per PayPal bezahlen und als pdf per email zum Ausdrucken erhalten. -> klick hier !

Alle bisher erworbenen und noch nicht eingelösten Geschenkgutscheine sind selbstverständlich weiterhin gültig.

Neu: Ausschreibung und Reglement 2024 …

… sowie die neue Nenngeldtabelle sind online.

Technisch bleibt das Reglement 2024 unverändert.

Ab 2024 wird es die neu geschaffene „Einsteigerklasse“ RC – Raid Class – geben.

Die Teilnehmer in der RC werden verkürzte Rallye-Etappen OHNE Zeitnahme absolvieren. Grundlage sind wie in den anderen Wettbewerbsklassen Roadbook und GPS-Navigation. Die Bewertung erfolgt dann ausschließlich nach den erhaltenen Strafzeiten für verpasste Wegpunkte, ausgelassene DK’s usw. Die für die Wertungsprüfung benötigte Fahrzeit geht NICHT in die Wertung ein. Es geht in der RC also NICHT um das Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten. Dementsprechend sind in dieser Klasse außer Helmen und Sicherheitsgurten keine weiteren Sicherheitsauflagen vorgeschrieben.

Startberechtigt in der Klasse RC sind 4×4 Fahrzeuge bis 3.499 kg Leergewicht. 

Mit der Einführung dieser neuen Klasse wollen wir es allen noch einfacher als in der bisherigen CS-Klasse ermöglichen, ohne großen finanziellen und technischen Aufwand erste Erfahrungen im Wettbewerb zu sammeln.

Teilnahmegebühren und Fährkosten 2024

Hier findest du die Nenngeldaufstellung als pdf zum download: -> Nenngeldtabelle

Rallye-Ausschreibung 2024

Hier findest du die Ausschreibung als pdf zum download: -> Ausschreibung

El Chott 2024 – der Termin steht fest

 

27. Oktober – 4. November

Auf Wiedersehen in 2024

Heute habe ich die Information erhalten, dass auch die letzte Teilnehmergruppe nach 3 Wochen in Tunesien pünktlich und ohne Probleme zurück in Deutschland ist.
Damit ist unsere Sahara-Tour de Tunisie 2023 endgültig beendet.

Für uns beginnt damit die Vorbereitung auf das nächste Jahr – dann hoffentlich wieder mit einem großem Starterfeld im Rallye-Wettbewerb.

Den Veranstaltungstermin für 2024 werden wir in Kürze veröffentlichen.