Safety first ! – Unser neues Rettungs ATV

Im Notfall schnell vor Ort zu sein, das ist immer die wichtigste Aufgabe des Rettungsdienstes oder des Notartztes. Dies gilt natürlich ganz besonders für Motorsportveranstaltungen, vor allem dann, wenn diese wie die Rallye ElChott in der unwegsamen Weite der Sahara stattfinden.

Das O-R-M-S Rettungsteam um Klaus Spörl ist hervorragend ausgerüstet und mit seinen Einsatzfahrzeugen immer direkt hinter dem Teilnehmerfeld unterwegs. Doch kein System ist so gut, dass es nicht weiter verbessert werden könnte:

Gemeinsam mit O-R-M-S und unserem Sponsor ALLRADSERVICE SCHNEIDER werden wir während der ElChott 2011 zusätzlich ein Rettungs-ATV zum Einsatz bringen. Ausgestattet mit allem, was für die Erstversorgung am Unfallort benötigt wird, ist es natürlich trotzdem viel leichter und wendiger als ein Geländewagen. Pilotiert von einem erfahrenen Rettungsassistent kann es mit annähernder Renngeschwindigkeit im vorderen Teilnehmerfeld mitfahren. Ein großes Plus für die Sicherheit aller Teams, vor allem aber für die der schnellen und besonders gefährdeten Motoradfahrer

Unser Sponsor ALLRADSERVICE SCHNEIDER stellt uns dafür ein speziell vorbereitetes ATV Polaris Sportsman 550 X2 zu Verfügung.

Vielen Dank !

Comments are closed.