Erste Vorschau auf die geplanten Strecken 2020

2.600 km in Tunisien über 10 Tagesetappen (Fähre bis Fähre)

2.300 Rallye- Kilometer (Start am ersten Hotel bis Siegerehrung im letzten Hotel)

1.600 Wettbewerbs- Kilometer (Prolog + 8 Wertungsprüfungen)

Marathonwertung (6+7) ohne Service (Biwak am „Verlorenen See“ inmitten der faszinierenden Dünenlandschaft des Erg Orientale)

    Comments are closed.